Tourismusstrategie 2020

Regionalität, Gastfreundschaft, Nachhaltigkeit und Vernetzung stehen im Vordergrund der Tourismus Strategie des Landes Vorarlberg und Vorarlberg Tourismus – das Projekt zemma wirta ist entlang dieser Kriterien entwickelt und lässt eine ganze Reihe der empfohlenen Maßnahmen zum Erlebnis in der Gaststube werden.

Partner

Die Partner vor Ort, die das zemma wirta-Projekt ermöglichen und unterstützen, sind für das Gelingen der Ideen unverzichtbar – allen voran die Erlebnis Rankweil Gemeindemarketing GmbH und die Kaufmannschaft Rankweil-Vorderland. Diese sind nicht nur als Impulsgeber und Projektleitung mit im Boot – sie sorgen auch für Akzeptanz und Vernetzung in der Region.

Begleitet wird das Projekt von Marina Hämmerle (Büro für Baukulturelle Anliegen), Daniela Egger (Schriftstellerin) und Stefan Gassner (Grafiker).

Weitere strategische Partner sind Bodensee Vorarlberg Tourismus.
Mit Unterstützung der Marktgemeinde Rankweil und der Leader-Region Vorderland-Walgau-Bludenz.



Mit Unterstützung von Bund, Land und Europäischer Union